Montag, 18. April 2016

30 Tage Gebet für die islamische Welt - 06. Juni bis 05. Juli 2016


Liebe Schwestern und Brüder,
liebe Freunde und Beter,

wir laden seit vielen Jahren dazu ein, sich an der Gebetsaktion „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ während des islamischen Fastenmonats Ramadan zu beteiligen. Viele von Ihnen haben uns wissen lassen, dass sie diese Aktion sehr schätzen. Auch unsere Kollegen in anderen Ländern, die diese Gebetsanliegen in vielen Sprachen verbreiten, erhalten solche Reaktionen. Überall auf der Welt beten Christen während des islamischen Fastenmonats Ramadan für Muslime. Weil wir Muslime lieben, beten wir für sie und wünschen ihnen alles Gute – wozu vor allem auch die Chance gehört, Jesus persönlich kennenzulernen. Als Christen beten wir, dass Gott unseren muslimischen Freunden persönlich begegnet und sie Antworten auf die tiefen Fragen ihres Lebens erhalten. Wir stehen für sie in einer Haltung der Liebe, der Demut und des Respektes ein und wollen ihnen so dienen.

Die Aktion „30 Tage Gebet“ will Christen auf der ganzen Welt dazu ermutigen und findet in diesem Jahr vom 06. Juni – 05. Juli statt. Dazu gibt es wieder zwei Gebetshefte, eines davon ist besonders für Familien und Kinder geeignet. Mitarbeiter verschiedener Organisationen haben die Informationen und Gebetsanliegen in dieser Ausgabe formuliert und uns zur Verfügung gestellt.

Die deutschsprachigen Ausgaben sind in diesem Jahr in einer Auflage 66.000 Exemplaren gedruckt. Weltweit beteiligen sich nach unseren Informationen Hunderttausende von Christen. Arbeitsmaterialien werden in etwa 30 Sprachen erarbeitet.

Um diese Gebetsinitiative nun möglichst weitflächig bekannt zu machen, bieten wir eine kostenlose Anzeige für Ihre Publikation oder Ihren Gemeindebrief an. Sie findet sich auf unserer Seite unter http://www.ead.de/gebet/30-tage-gebet/downloads-und-heftbestellung.html  zum Herunterladen. Gern mailen wir Ihnen auch ein anderes Format zu, wenn nötig. Dann melden Sie sich bitte bei uns. Die Hefte selbst stehen auch auf unserer Webseite zum Download zur Verfügung und können jetzt gern online bestellt werden unter versand@ead.de.

Natürlich freuen wir uns sehr darüber, wenn Sie Chancen sehen, diese speziellen Gebetshefte in Ihren Werken und Verbänden und in Ihren Freundeskreisen bekannt zu machen und zu verteilen.

Über die Hefte zur Aktion „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ hinaus hat unser Arbeitskreis Islam eine umfangreiche Gegenüberstellung des christlichen Glaubens mit dem Islam herausgebracht und inzwischen auch 20 weitere Arbeitshilfen zu verschiedenen Teilthemen veröffentlicht. Ebenso stellt unser Arbeitskreis Migration und Integration umfangreiches Material zum aktuellen Thema der Flüchtlingsarbeit zur Verfügung. Alle Faltblätterund Arbeitsmaterialien können Sie entweder herunterladen unter http://www.ead.de/materialien/materialien/arbeitskreis-islam.html,http://www.ead.de/materialien/materialien/arbeitskreis-fuer-migration-und-integration.html oder (von den meisten) die Druckversion online bei uns bestellen unter versand@ead.de, gern auch in größerer Stückzahl.

Danke für alle Unterstützung zur Ausbreitung dieser Aktion. Danke, dass Sie sich mit hinein nehmen lassen in die weltweite Gebetsgemeinschaft! Denn wir leben in einer aufgeregten Zeit, in der die arabische Welt von Krieg und Umwälzungen geprägt ist, und Gebet scheint heute nötiger denn je.

Wir glauben daran, dass Gebet die Welt verändert - und uns dazu!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Hartmut Steeb

Keine Kommentare:

Kommentar posten